Mehr Informationen zur Holfelder Holding

Weil die Umwelt es uns wert ist – Nachhaltigkeit bei TCT

Nachhaltiges Wirtschaften ist uns eine Herzensangelegenheit und ein essenzielles Thema für die Zukunft unserer gesamten Branche. Daher haben wir uns zahlreiche Nachhaltigkeitsziele gesteckt, die wir mit Nachdruck umsetzen.

So werden unsere Lagerhallen beispielsweise mittels Photovoltaik und Blockheizkraftwerken auf einen klimaneutralen Betrieb umgestellt und bei den Flurfördergeräten setzen wir auf elektrische Modelle, die wir mit ebendiesen PV-Anlagen selbst versorgen können. Auch ein hohes Frachtvolumen pro Fahrzeug kann die Nachhaltigkeit messbar erhöhen: Mit unseren Langaufliegern wird bei jeder Fahrt mehr Fracht transportiert. Für eine möglichst CO2-sparende Logistik versuchen wir, unnötige Transporte – wie Leerfahrten oder nicht ausgeschöpfte Volumina – so weit wie möglich zu vermeiden. Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir hier stets individuelle Lösungen, die sowohl unseren Ansprüchen als auch denen unserer Auftraggeber gerecht werden.

Die LNG-Flotte von TCT spart schon heute 90 Prozent CO2 bei der Logistik im Vergleich zu Dieselfahrzeugen ein und verkleinert damit den Emissionsfußabdruck des gesamten Unternehmens. In Kooperation mit Alternoil betreiben wir sogar eine eigene LNG-Tankstelle, die Bio-LNG für unsere Fahrzeuge bereithält. Noch weniger verbrauchen nur unsere DAF-Electric-Fahrzeuge für Umfuhren und Kurzstrecken, die zum Fuhrpark zählen.

2023 haben wir uns eine EMAS-Zertifizierung zum Ziel gesetzt, um einen Nachhaltigkeitsbericht erstellen zu können. EMAS ermöglicht es Unternehmen, Ressourcen effizient einzusparen. Dies schützt die Umwelt und bietet die Möglichkeit, Kosten zu senken und gesellschaftliche Verantwortung zu tragen. Das System stellt sicher, dass alle Umweltaspekte, von Energieverbrauch bis hin zu Abfall und Emissionen, rechtssicher und transparent umgesetzt werden.

Als Teilnehmer des Umweltpakts Bayern übernehmen wir schon heute Verantwortung für die kommenden Generationen. Die Initiative gibt uns die Möglichkeit, den betrieblichen Umweltschutz in Bayern durch unsere Teilnahme weiter voranzutreiben.

Unsere Leistungen sind zertifiziert

IFS Logistics Version 2.3

Zum Zertifikat

DIN EN ISO 9001:2015

Zum Zertifikat

Bio-Zertifikat 2018/848

Zum Zertifikat